Telefonisches Beratungs- und Seelsorgeangebot

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die aktuelle Situation ist außergewöhnlich. Statt mit Freunden und Familie das Frühlingswetter in Cafés oder bei gemeinsamen Treffen draußen zu genießen, sind wir dazu aufgerufen, soziale Distanz zu wahren. Seit zwei Wochen ist die Schule geschlossen und geplante Prüfungen konnten noch nicht durchgeführt werden.
Jede und jeder Einzelne von euch ist von der Pandemie in irgendeiner Art und Weise betroffen. Vermutlich hatten einige Pläne für die Osterferien, die nun nicht umgesetzt können. Vielleicht sind in eurem Familien- und Bekanntenkreis Menschen an dem neuartigen Corona-Virus erkrankt und ihr macht euch um sie Sorgen. Möglicherweise könnt ihr eurem Nebenjob gerade nicht nachgehen und habt dadurch mit finanziellen Einschränkungen zu kämpfen. Es kann auch sein, dass ihr in der aktuellen Situation verunsichert seid oder ihr das Gefühl habt, dass euch „die Decke auf den Kopf fällt“.

Egal, was es ist – wir möchten euch damit nicht alleine lassen! Während der Zeit der Schulschließung und in den Osterferien bieten wir euch ein offenes Ohr.
Was wir leider nicht leisten können, sind Anfragen zum Ablauf der Prüfungen (z.B. wann sie stattfinden). Sobald es verlässliche Aussagen zu den Examen oder den praktischen Prüfungen gibt, werdet ihr darüber von Seiten der Schulleitung informiert. Solltet ihr dann noch dringende Rückfragen haben, könnt ihr euch direkt an Frau Kläfker wenden (u.klaefker@efs-os.de).
Ihr könnt natürlich entscheiden, mit wem ihr gerne ins Gespräch gehen möchtet. Schreibt dann bitte die betreffende Lehrkraft an (s.u.) und hinterlasst eine Telefonnummer sowie mögliche Terminvorschläge für ein Telefonat.

Wir wünschen euch alles Gute und bleibt gesund!

Birgit Jaeger: b.jaeger@efs-os.de
Verena Jannaber: v.jannaber@efs-os.de
Annika Köster: a.koester@efs-os.de
Kirsten Sülzle-Temme: k.suelzle-temme@efs-os.de
Hedwig Wübbels: h.wuebbels@efs-os.de